„getaped: verbunden – gestützt – geheilt“

getaped-Kreuzweg 2022
Ökumenischen Kreuzweg der Jugend 2022
Unter diesem Motto findet der diesjährige Ökumenische Jugendkreuzweg statt.
Du bist eingeladen, eigene Erfahrungen aus Deinem Leben mit den oben gezeigten Stationen vom Leidensweg Jesu vor seiner Kreuzigung zu verbinden.
 
So kannst Du alleine oder mit einer Gruppe teilnehmen:
Fotografiere eine Alltagssituation aus Deinem Leben, die zu einer der folgenden Stationen passt:
 
1. gefeiert
2. begrenzt
3. belastet
4. bloßgestellt
5. gehalten
6. umarmt
7. erleuchtet 
 
Es dürfen auch mehrere Fotos zu mehreren Stationen eingereicht werden!

Schicke das Bild/die Bilder an kkjd.holzminden@evlka.de oder
per What’sApp an 0152-53454710 mit folgenden Angaben:
 
Vor- und Zuname(n) und ggf. Gruppenname
Ein Satz, der das Bild mit der jeweiligen Station verbindet
 
Einsendeschluss ist Dienstag, 22. März 2022!
Die Bilder werden dann am Freitag, 25. März 2022 auf unserer Internetseite www.evju-hobo.de veröffentlicht! 
 

Ansprechpartner:innen für den Kreuzweg

Jugendwart Heiko Zufall
Jugendwart Heiko Zufall
Michaelisplatz 1
37603 Holzminden
Tel.: 05531 6800
Fax: 05531 120913

Diakonin Christine Dörrie
Diakonin und Sozialarbeiterin Christine Dörrie
Mobil: 0152 53454710