Anton Bruckner zum 200. Geburtstag - 7. Sinfonie und geistliche Chorwerke a cappella

Nachricht Aerzen, 05. Mai 2024
Anton Bruckner zum 200. Geburtstag
Foto: Musikwochen Weserbergland

Sonntag, 5. Mai 2024, 17 Uhr

(Konzertdauer: ca. 90 Minuten, keine Pause)
Marienkirche Aerzen (Kirchplatz, 31855 Aerzen)

Ensemble alterné (Mitglieder des Niedersächsischen Staatsorchesters und der NDR Radiophilharmonie; Konzertmeister: Michael Wild)
Kammerchor voces novae
Leitung: Stefan Vanselow

Das Programm: Im Jahr 2024 feiert die Musikwelt den 200. Geburtstag von Anton Bruckner, der zu den bedeutendsten Komponisten der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gehört. Neben seinen neun monumentalen Sinfonien hat Bruckner, der viele Jahrzehnte als Organist in Linz und Wien wirkte, auch ein umfangreiches kirchenmusikalisches Œuvre hinterlassen, darunter zahlreiche Motetten für Chor a cappella.
Im Eröffnungskonzert der MUSIKWOCHEN WESERBERGLAND erklingt Bruckners berühmte 7. Sinfonie in einer Fassung für Kammerensemble, geschaffen 1921 von Hanns Eisler, Erwin Stein und Karl Rankl für Arnold Schönbergs Wiener „Verein für musikalische Privataufführungen“. Die reduzierte Besetzung mit fünf solistischen Streichern, zwei Bläsern, Pauke, Klavier vierhändig und Harmonium zeigt das Werk durch ihre Transparenz und Durchhörbarkeit in einem ganz neuen Licht. Zwischen den Sinfoniesätzen singt der Hamelner Kammerchor voces novae geistliche Chorwerke des Jubilars.


Die Kirche: Die Marienkirche Aerzen, 1153 als romanische Basilika errichtet, wurde nach einem Brand 1642 als großer einschiffiger Saalbau wiederaufgebaut. Die weitgehend erhaltene barocke Ausstattung prägt den Raum mit seiner idealen Akustik und freien Sicht auf den Altarraum von allen Plätzen aus.


Eintritt frei – Spenden erbeten

Wegen der begrenzten Platzkapazität empfehlen wir eine Anmeldung.

Kein Bustransfer

Barrierefreiheit: Konzertort barrierefrei erreichbar. Kein barrierefreies WC vorhanden.

Musikwochen Weserbergland

MUSIKWOCHEN WESERBERGLAND

Veranstalter: 
Ev.-luth. Kirchenkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden-Bodenwerder

Organisatorische und künstlerische Leitung:
Christiane Klein (Kreiskantorin im Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder),
Stefan Vanselow (Kreiskantor im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont)

Sponsoring-Beauftragter: Fritz-Eckhard Sticher

E-Mail: info@musikwochen-weserbergland.de

Internetseite: www.musikwochen-weerbergland.de