Sitemap  I  Impressum  I Suche: 
Sie sind hier: Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder > Kindertagesstätten
Evangelisch-lutherischer Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder wurde zum 01. Januar 2016 gegründet


Foto von der Unterzeichnung der Satzung für die Gründung des Kindertagesstättenverbandes


Zehn Kirchengemeinden des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder, die in ihrer Gemeinde eine Kindertagesstätte betreiben, haben sich zusammen getan und betreiben künftig diese zehn Kindertagesstätten gemeinsam.
Ziel ist eine ganzheitliche Erziehung in einer Atmosphäre des Vertrauens, in der sich die Kinder ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechend entwickeln können und zum gemeinsamen Handeln befähigt werden unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Lebenssituation.
Vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen ist eine einrichtungsübergreifende Planung und Steuerung der Arbeit der evangelischen Kindertagesstätten unerlässlich, um Kirchenvorstände und Pfarrämter von administrativen Tätigkeiten zu entlasten, finanzielle Verantwortung zu bündeln und einen flexibleren Einsatz der Mitarbeitenden zu gewährleisten.
Die Trägerschaft der Tageseinrichtung wird von der jeweiligen Kirchengemeinde auf den Kindertagesstättenverband übertragen. Dies bedeutet eine Entlastung bei der Verwaltungsarbeit. Die Kindertagesstätte bleibt dennoch fest in der Kirchengemeinde verwurzelt und im Gemeindeleben eingebunden.
Neu geschaffen wird in diesem Zusammenhang die Stelle einer pädagogischen Leitung. Diese ist für die Qualität der religiösen Erziehung und pädagogischen Arbeit in den Kindertagesstätten zuständig und Ansprechpartnerin für die Leiterinnen und Mitarbeitenden der Kindertagesstätten.




Anja Sohns ist die Pädagogische Leitung des neuen Kindertagesstättenverbandes Holzminden-Bodenwerder


Anja Sohns

Hallo und guten Tag liebe Gemeinde und liebe Interessierte,

seit dem  1. Dezember 2015 bin ich für den neu gegründeten Kindertagesstättenverband Holzminden-Bodenwerder als pädagogische Leitung zuständig.
In den letzten 25 Jahren war ich als Leitung einer evangelischen Kindertagesstätte in Springe tätig. Die dort gesammelten, vielfältigen Erfahrungen – von der Sicherstellung der Umsetzung des Bildungsplans über die  konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtungen bis hin zur Netzwerk- und  Öffentlichkeitsarbeit  –  möchte ich in meinem neuen Arbeitsfeld  einfließen lassen.
Meine zentralen Aufgaben für den Verband sind unter anderem  die Konzeptionierung von Fortbildungsmaßnahmen zu aktuellen pädagogischen Fragestellungen , die bedarfsgerechte Personalplanung, die Qualitätssicherung, sowie die religionspädagogische Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterstützen.                                                     
Als Ansprechpartnerin für die pädagogischen Fachkräfte ist mir ein offener, kontinuierlicher Austausch auf Augenhöhe wichtig.  Dabei kann ich auf meine erworbenen Kenntnisse als ausgebildete Supervisorin zurückgreifen.
In  den letzten Wochen durfte ich die Einrichtungen kennenlernen und bin sehr herzlich von den Teams aufgenommen worden. Dabei  hat mich ganz besonders der konstruktive Austausch und die von Wertschätzung geprägte Kommunikationskultur begeistert.
Viel schöner kann ein Neustart nicht aussehen. Diese gute  Atmosphäre schafft den nötigen Rückenwind um mit Engagement die Aufgaben anzugehen, die wichtig sind um den neuen Verband aufzubauen und zu stärken.                                                                                                                     
Ich freue mich sehr auf diese neuen Aufgaben.
Mit herzlichen Grüßen aus Springe
Anja Sohns


Unser Leitbild für Kindertagesstätten/Kinderspielkreise
Unser Leitbild


Kalender
Aktuelle Tageslosung
Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.
Psalm 91,11-12

Paulus schreibt:  Der Herr stand mir bei und stärkte mich.
2.Timotheus 4,17
Kloster Amelungsborn
 
Seite drucken Seitenanfang